Unser Verein

Den Trabantclub Altenburg e.V. gibt es nun schon seit mehr als 20 Jahren. So wie alles, so ist auch unsere Verein steten Veränderungen unterlegen.

In den 90er Jahren war der Trabi ein populäres Auto für alle die einen preiswerten und einfach zu unterhaltenden, fahrbaren Untersatz gesucht haben. Einen 601er gab es in gutem Zustand an jeder Ecke, da alle und jeder auf moderne „Westfabrikate“ umgestiegen sind. So fuhren viele junge Leute Trabi, häufig organisiert in einem der zahlreichen Trabi-Clubs. Und so wuchs auch die Zahl der Mitglieder des TCA e.V von Jahr zu Jahr. Höhepunkt war sicherlich dann Ende der 90er Jahre, in welchen wir mit ~70 Mitgliedern der zweitgrößte Trabantclub Deutschlands und damit auch weltweit 😉 waren.

Dann kam es wie es kommen musste und wir wurden älter. Familien gründeten sich und die ersten Kinder waren im Anmarsch. Der Trabi war hier eher unpraktisch und hinderlich, sodass die Pappe immer häufiger gegen moderne Blechkarossen ausgetauscht wurde. Hier und da blieb er zwar noch treuer Begleiter, dann aber meist mit Saisonkennzeichen oder abgemeldet ist der Garage.

Heute sieht man nun noch kaum einen Trabant und auch in unserem Verein werden sie, wie auch die Mitglieder, rar. Wir treffen uns in paar mal im Jahr um zu quatschen oder Ausflüge zu unternehmen. Viele sind auch privat befreundet, sodass sich viel zwischen Privat und Club überschneidet. Der Trabi tritt allerdings dabei immer mehr in den Hintergrund. Die einen werden sagen “ ach wie schade“ und andere „juckts nicht“.

»Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel.«
Charles Darwin

[nggallery id=4]

 

Um unsere Homepage mit „Leben“ zu füllen, würde ich mich freuen, wenn ihr mir noch ein paar Bilder zur Verfügung stellen könntet. Egal ob aus den Anfängen oder von gestern, wäre alles prima 🙂